Die Lager

Das Weekend
Dies ist ein 2- oder 3-tägiges „Lager“, das an Wocheneden stattfindet und von Freitagabend bis Sonntagnachmittag, oder nur von Samstagnachmittag bis Sonntagnachmittag dauert.

Das PfiLa (Pfingstlager)
Dies ist das erste Lager im Pfadijahr, es findet über Pfingsten statt (jeweils von Freitagabend bis Montagnachmittag).

Im Pfila sind die Wolfs-, Pfadi- und Piostufe gemeinsam in Zelten (Pfadi- und Piostufe) oder einem Lagerhaus (Wolfsstufe)  untergebracht. Es finden gemeinsame Aktivitäten, die von verschiedenen Leitern aus verschiedenen Stufen geplant und betreut werden, statt. Die kleineren und grösseren Kinder finden Freude daran, einmal nicht nur mit Gleichaltrigen Spass zu haben. Dies fördert den Zusammenhalt untereinander in der Abteilung und besonders auch unter dem gesamten Leitungsteam.

Das 2-wöchige SoLa (Sommerlager)
Das Sommerlager findet immer in den ersten 2 Wochen der Sommerferien statt und ist als Zeltlager sozusagen das klassische Pfadilager. Es wird von der Wolfs- und Pfadistufe besucht, wobei das Lager für die Wölfe nur ca. 6 Tagen dauert. Die Wölfe und Pfader haben im SoLa während der meisten Zeit ein separates Programm, jedoch unter demselben Lager-Motto. Die Piostufe geht meist auch ein paar Tage mit, und hat für die restliche Zeit ein komplett eigenes Programm an einem anderen Lagerort.

Das HeLa (Herbstlager)
Bis vor ein paar Jahren hatte die Wolfsstufe im Herbst ihr eigenes Lager. Heute gibt es das gemischte SoLa.

All unsere Lager werden von einem offiziellen J&S Coach abgenommen und von Ausgebildeten J&S Leitern durchgeführt, auch haben alle Leiter Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen in Lagern und bei Aktivitäten.

Das BULA (Bundeslager)
Das Bundeslager ist ein SoLa, das von allen Pfadfindern der ganzen Schweiz besucht wird. Es dauert 2 Wochen und findet alle 14 Jahre statt. Die Organisation eines solchen Lagers läuft oft über viele Jahre hinweg da es eine riesige Infrastruktur braucht, um die ca. 25’000 Teilnehmer zu versorgen und alles Weitere zu organisieren. Das letzte BULA fand 2008 statt.

Das KaLa (Kantonslager)
Hier treffen sich alle Abteilungen aus dem gleichen Kanton zu einem gemeinsamen SoLa oder PfiLa. Ein KaLa findet auch alle 14Jahre statt. Mit dem Organisieren wird ca. 4 Jahre davor angefangen.

Das Jamboree (Weltweites Lager)
Das Jamboree findet alle 4 Jahre in einem anderen Land statt (2015 in Japan/2019 in den USA). Im Jamboree treffen sich ca. 38’000 Teilnehmer aus über 150 Ländern.