Bis auf Weiteres Absage der physischen Pfadiaktivitäten

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis, Venner und Eltern

Aufgrund der weiterhin sich schnell verschlechternden Lage rund um Covid-19, hat die Pfadibewegung Schweiz am 29.10.2020 das Schutzkonzept für Pfadiaktivitäten weiter angepasst. Wir könnten an unseren Aktivitäten wohl alle notwendigen Schutzmassnahmen umsetzen; trotzdem haben wir uns im Leitungsteam entschieden, vorerst alle physischen Aktivitäten abzusagen. Wir denken, es ist zurzeit «gescheiter», auf Treffen von vielen Personen ganz zu verzichten und so keine unnötigen Risiken für Teilnehmende und Leitende zu erzeugen.

Wir werden uns bald wieder melden, wenn wir für uns eine passende Möglichkeit des «Home-Scoutings» gefunden haben – wir möchten, nicht wie im Frühling, die Pfadi für euch nicht wieder ganz wegfallen lassen! 😊

Wir hoffen sehr, dass ihr unseren Entscheid nachvollziehen könnt, und uns weiterhin durch diese schwierige Zeit begleitet.

Das Leitungsteam der Pfadi Wangen